Wechselzone

Perfekter Wechsel von Schwimm zu Rad

In diesem Video erfährst Du alles, was Du brauchst, um schnell aus dem Neo zu kommen. Außerdem: So sitzt Du schneller auf dem Zeitfahr-Rad

Einige Besucher haben gefragt, wie die Brille am Helm denn hält.

Antwort: Das kommt auf Brille und Helm an. Bei diesen Modellen klemme ich die Bügel der Brille ganz leicht in die hintere Helmhalterung aus biegsamen Plastik, die auf Höhe des Kinnriemenansatzes beginnt.

10 Antworten zu “Perfekter Wechsel von Schwimm zu Rad”

  1. Dennis

    Also ich bin echt begeistert über diesen Beitrag, da ich gerade mit dem Triathlon anfange und ich denke das dieser Beitrag mir schon sehr geholfen hat. Thx (macht weiter so)

  2. Detlef

    Hallo Zusammen,
    eine klasse Seite habt ihr da. Kleine, aber effektive Tipps für Neulinge wie mich. Das Video zum Wechseln ist KLASSE. Besonders die Sache mit dem Radhelm ist absolut genial und funktioniert prima. Die Radschuhe mit den Gummi´s mache ich schon länger so, aber den linken Schuh nach vorne. Dann kann man draufhüpfen und von da in den Sattel. Das draufspringen aus dem Lauf heraus habe ich einmal probiert und das war nicht ganz so toll. Männer sind da schon empfindlich.
    Ausserdem ist es peinlich vor den Zuschauern.

    Grüsse aus Hannover
    Detlef

  3. lux666

    cool ….. weiter so mit den videos 🙂

  4. stephan

    Danke für die Blumen. ich sehe zu, dass ich so bald als möglich den zweiten Teil drehe :o)

  5. Sylvie

    Hi Stephan.
    Von Thriatlon habe ich keine Ahnung, aber es war schön dich mal wieder zu sehen und sei es beim Einölen und Ausziehen.. *grins*
    Alles Liebe,
    Sylvie

  6. stephan

    Immer diese Anzüglichkeiten :o)

  7. Michael

    Gute Arbeit mit dieser Seite!
    Gruß an alle Trias und die, wie ich, die es noch werden wollen 😉

  8. Maike

    …wo ist denn das Video hin? 🙁

  9. Stephan

    Hallo Maike – jetzt ist es wieder da. danke für den Hinweis.

  10. Claudi

    Ich bin ebenfalls begeistert von den Beiträgen. Unkompliziert und super gut erklärt. Vielen Dank dafür

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>