Schmerzen

10 Tipps gegen Blasen an den Füßen beim Laufen

Aua! Einmal mit den neuen Wettkampfschuhen gerannt, schon haben sich schmerzende Wasseransammlungen unter der Haut gebildet? Blasen vermiesen einen nicht nur den einen Lauf. Sie bleiben auch noch Tage lang. Mit diesen Tipps aber nicht mehr

Blasen entstehen durch Reibung. Soweit, so klar. Wie also diese Reibung vermeiden? Hier die verblüffend simplen Methoden:

1. Überprüfe die Innenverarbeitung des Schuhs. Unsauber verarbeitete Stellen, wenn möglich glätten. Wenn nicht möglich, abtapen mit Leukotape oder Blasenpflaster. Oder die Stelle am Fuß abtapen. Aber nicht doppelt tapen, also am Schuh und am Fuß. Das hält nicht besser, sondern bietet neue Reibungsflächen.

2. Beim Barfußlaufen in Schuhen dafür geeignete Modelle benutzen. Die meisten Triathlon Wettkampfschuhe sind darauf spezialisiert. Schau Dir einfach mal die neusten Laufschuhe in unserer Produktdatenbank an: Hier klicken und anschließend unter „(Alle Bezeichnungen)“ den Begriff „Laufschuhe“ markieren.

3. Achte auf einen faltenfreien Sitz der Socken.Eventuell probierst Du auch verschiedene spezielle Laufsocken aus.

4. Gehe regelmäßig zur Fußpflege. Entweder du machst es selbst oder durch einen Fachmann/-frau. Klingt komisch, hilft aber!

5. Benutze passende Schuhe, um Blasen zu vermeiden. – weder zu klein, noch zu groß, noch zu weit oder schmal. Nimm Dir unbedingt Zeit beim Kauf neuer Laufschuhe. Nicht alle sind gleich geschnitten oder fallen gleich aus. Räumt Dir der Fachverkäufer diese Zeit beim Kauf nicht ein? Dann wechsel dringend das Geschäft!

6. Schneide Dir auch ohne Skrupel die Einlegesohlen des Herstellers zurecht, wenn diese Reiben. Vorstehende Teile weg!

7. Hilft das noch nichts, probier es ohne die Einlegesohlen des Herstellers – nimm diese heraus.

8. Creme empfindliche Stellen am Fuß ein , um sie damit geschmeidiger zu machen. Das hilft ebenfalls gegen Blasen am Fuß.

9. Empfindliche Stellen abtapen – zum Beispiel mit Blasenpflaster (inzwischen diverse Hersteller), Leukotape oder ähnlichen Produkten. Dabei auch unbedingt auf den faltenfreien Sitz achten.

10. Nutzt Du orthopädische Einlagen? Auch die sind nicht immer perfekt. Gehe damit zum Fachmann und lasse sie eventuell abfeilen.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>