Video

Der perfekte Laufzyklus

Kontrolliert Laufen - mit einem kraftsparenden und effizienten Stil. Das geht! Das Video zeigt die einzelnen Bewegungen im Laufzyklus und gibt Tipps, wie man sie optimal einbaut

aufm_laufzyklus_bunz
: - (Foto: Triathlon-Tipps.de)

Warum überhaupt den Laufstil verändern? Man muss doch nur einen Fuß vor den anderen setzen … falsch gedacht. Denn bei den meisten Läufern stimmt etwas nicht: Sie sacken zu tief ab, geben nur wenig Druck auf die Straße oder heben die Beine nicht richtig.

Die Wahrheit ist: Laufen ist fast so anspruchsvoll wie Kraulschwimmen. Und es ist verdammt schwer, sich die vielen schlechten Angewohnheiten im Laufstil abzugewöhnen.

Im Video zeigt Personal Coach und Buchautor Wolfgang Bunz, wie sich der perfekte Laufzyklus zusammensetzt. Zusätzlich zeigt er passende Übungen, um seinen Laufstil zu verbessern.

Wolfgang Bunz Buch heißt „Die perfekte Lauftechnik – schneller durch gezieltes Training“. Kaufen kann man es jetzt bei Amazon:

Schlagwörter:

3 Antworten zu “Der perfekte Laufzyklus”

  1. Sebastian

    Ich kann mir nicht helfen: Inhaltlich sind die Videos von Bunz wirklich gut aber er wirkt so unsicher dabei… Oder bin ich der einzige, der findet, dass er nervös wirkt in seinen Videos?

  2. stephan (Redaktion Triathlon-Tipps.de)

    Hallo,

    ich weiß nicht, ob das Andere so auch empfinden. Als Kameramann kann ich dazu nur sagen: Es war saukalt, es war das erste mal für Wolfgang, dass er so einen Vortrag in der Länge in eine Kamera gesprochen hat. Er hat die Übungen auch wirklich dazwischen gemacht, die wurden nicht reingschnitten – es wurde lediglich der Weg vom Vortrag zur Übung geschnitten.
    Ich kenne Wolfgang ein wenig und kann auch sagen, dass er eigentlich auf mich hier nicht nervös wirkt.

    Wie sehen das die anderen?

    Grüße

    Stephan von Triathlon-Tipps.de

  3. Sebastian

    Also ich hab jetzt heute auch mal das Interview entdeckt und geschaut und dort habe ich in der Tat diesen Eindruck nicht mehr. Ich nehme mal an, dass sich dein Verdacht bestätigt und es wirklich an der Kälte und den Übungen liegt, dass ich diesen Eindruck erlangt habe.

    Gruß Sebastian

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>