Startseite » Produkte » Pjuractive 2skin

Pjuractive 2skin

Pjuractive 2skin (Foto: Pjuractive)

Produktdaten:

  • Bezeichnung: 2skin
  • Größen: je 20 ml pro Doppel-Tüte, 5er-Packung
  • Hersteller: Pjuractive
  • Material: Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Dimethiconol, Polymethylsilsesquioxane

Pjuractive 2skin Beschreibung

Was nützt die schönste Hose – wenn sie reibt. Ständiges Scheuern des Stoffes auf der Haut ist nicht nur lästig, sondern kann zu Blasen und ernsthaften Entzündungen führen. Dieses Risiko tragen besonders Triathleten: Ihre Körper sind wegen des ständigen Wechselns der Kleidung und der Umgebung  zusätzlichen Belastungen ausgesetzt. Dabei sind die betroffenen Hautparten oft unterschiedlich: Die einen haben Beschwerden an den Füßen, der Innenseite der Oberschenkel, in den Armbeugen oder an den Brustwarzen. Auf dem Rad können ferner die Leistengegend und der Po betroffen sein. Bei Frauen werden zusätzlich noch die Stellen, an denen der BH aufliegt, beansprucht.

Anzeige:

Grundsätzlich gilt: Nähte an Kleidungsstücken sind ein Risikofaktor fürs Wundscheuern und die Blasenbildung.

Pjuractive 2skin soll genau das verhindern. Dabei handelt es sich um ein Gel, das sich mit der oberen Hautschicht vernetzt und einen atmungsaktiven, widerstandsfähigen Gleit- und Schutzfilm bildet – ohne die Poren zu verstopfen. Das Produkt ist laut Hersteller dermatologisch bestätigt, frei von hautschwächenden Emulgatoren sowie wasser- und schweißresistent. Pjuractive 2skin besitzt also folgende drei Fähigkeiten:

Anzeige:
  • Unsichtbarer Gleit- & Schutzfilm
  • Atmungsaktiv, widerstandsfähig, ultra lang anhaltend
  • Wasser- & schweißresistent
(Foto: Pjuractive)
Flüssiges Pflaster: Das Pjuractive 2skin zum Sprühen (Foto: Pjuractive)

Angewendet wird das Gel wie Sonnencreme: Trage 2skin einfach auf die Hautstellen auf, die beansprucht werden – vorsorglich vor dem Training oder dem Wettkampf nutzen . Bereits 20 Sekunden nach der Anwendung kann Kleidung darüber gezogen werden. Das Gel benötigt  also kaum Einwirkzeit. Durch mehrfaches Auftragen von 2skin lässt sich der Schutzfilm individuell verstärken.

Pjuractive 2skin wirkt dabei wie ein natürliches Pflaster: Es bildet als silikonbasierter Hautschutz einen unsichtbaren Schutzfilm auf der Haut. Dadurch wird die Zellstruktur der Haut gestärkt und starker Druck durch Druck auf größere Flächen verteilt. Das wiederum erhöht den Schutz vor Wundscheuern, Blasen oder anderen unangenehmen Hautirritationen. Und das beste daran ist: Die Haut bleibt atmungsaktiv.